Forschung, Innovation, Förderung

ESF Banner

Innovation

Agile Innovation Consulting

Mithilfe des Innovationsassistenten können wir die Dienstleistung „agiles Innovations-Consulting“ entwickeln und anbieten. Darunter verstehen wir die prozessuale Beratung und Betreuung von Unternehmen in der digitalen Transformation. Digitalisierung ist nie eine rein technische Herausforderung, sondern erfordert immer auch die Mitarbeit und Einbeziehung der Mitarbeiter. Dies kann immer nur in einem agilen, schrittweisen Prozess erfolgen. Das erfolgreiche Initiieren und Begleiten dieses Prozesses für Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung ist die Kerndienstleistung dieses neuen Geschäftsfeldes. Diese Dienstleistung ist regional bisher nur sehr eingeschränkt verfügbar, obwohl sie eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Digitalisierung ist. Das Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.

Innovation

Digital Real-Time Process Monitoring

Im Rahmen dieses Projektes zeigt ein Innovationsassistent, wie nicht-wertschöpfende Prozesse mit digitalen Mitteln und strukturierter, kontinuierlicher Prozessoptimierung in einem Dienstleistungsunternehmen nachhaltig effizienter werden können. Ein weiterer Fokus liegt auf dem transparenten Monitoring aller Prozesse der Leistungserstellung. Im Erfolgsfall planen wir, die geschaffenen Werkzeuge und Prozesse (als Produkt) auch anderen KMUs verfügbar zu machen. Das Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt.

Innovation

Big Data

Als ein hochinnovatives Unternehmen aus Sachsen-Anhalt, werden wir aus Innovationsmitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) unterstützt. Aus diesen Mitteln wird ein Innovationsassistent gefördert, der uns und unsere Kunden hilft künstliche Intelligenz effizient zum Einsatz zu bringen. Durch die Synergie unserer ausgewiesenen Kompetenz im Bereich der Shopfloor-Digitalisierung mit OPC UA und dem auf künstliche Intelligenz spezialisierten Innovations­assistenten “Big Data Analytics” können wir für unsere Kunden Industrie4.0 wirklich schnell, kosteneffizient und zuverlässig umsetzen.

Forschung

Industrial Security Operations Center
(IUNO-iSOC) 

Im Rahmen des durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojektes IUNO-iSOC entsteht aufbauend aus den Forschungsergebnissen des Nationalen Referenzprojekt zur IT-Sicherheit in Industrie 4.0 (IUNO) ein Security Operations Center für die Industrie. Damit wird es möglich, sicherheitsrelevante Daten und Ereignisse aus verschiedenen Quellen auszulesen und innerhalb eines Cockpits den jeweiligen IT-Sicherheitsverantwortlichen zielgerecht aufbereitet zur Verfügung zu stellen. Dies umfasst neben der reinen Visualisierung verschiedener Status und Ereignisse zur Überwachung der Sicherheit auch die automatisierte Unterstützung des Sicherheitsverantwortlichen bei der Analyse der Daten und Ereignisse. 

Beteiligte Partner:

  • bridgefield GmbH (vorm. XITASO Engineering GmbH), Magdeburg
  • DCSO Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation GmbH, Berlin
  • Janz Tec AG, Paderborn
  • Volkswagen AG, Wolfsburg

Förderung

Wachstums­förderung

Wir werden zudem mit Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) durch anteilige Förderung bei der Schaffung von Dauerarbeitsplätzen unterstützt.

Förderung

Weiterbildungs-programm 2020 und 2021

Unser Anspruch ist, dass sich all unsere Mitarbeiter:innen ständig weiter entwickeln können. Jede/r wird abhängig von Neigungen, Ausgangssituation und Projektanforderungen gefördert. Hervorragend qualifizierte Köpfe erbringen Höchstleistungen in unseren Projekten und unterstützen Kunden mit immer aktuellem Knowhow bei der Lösung komplexer Fragestellungen. In den Jahren 2020 und 2021 besuchen unsere Mitarbeiter:innen u.a. Fortbildungen zu folgenden Themen:

  • Amazon Web Services
  • Kubernetes
  • Web Security
  • Ethical Hacking
  • Design Thinking
  • Agile Methoden

Die Durchführung der Weiterbildungen wird vom Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziell durch anteilige Förderung unterstützt.